Anti-Jagd Training

Der jagende Hund…


  • Anti Jagd

…ist in der heutigen Zeit der Hundehaltung zumindest im privaten Bereich ein nicht zu akzeptierender Umstand, obwohl es eigentlich zu den ursprünglichsten Veranlagungen unseres Hundes gehört und über Jahrhunderte gezielt eingesetzt und durch Zucht verstärkt wurde.

 

Wenn die Frage gestellt wird: “Wie kann ich meinem Hund das jagen abgewöhnen?”

…dann Antworten wir: “Gar nicht!”

 

Alles was wir tun können, ist dem Hund eine gute Signalkonditionierung angedeihen zu lassen. Wir müssen unsere Einstellung zum Hund verändern und demzufolge auch das Management.

Wir müssen Jagdverhalten in all seinen Einzelheiten verstehen.

Wir müssen unserem Hund zeigen, dass es Alternativen zum eigentlichen Jagen gibt in denen der Hund seine genetisch fixierten Veranlagungen ausleben kann und damit der Drang zum jagen sinkt.

Unsere Form des “Anti-Jagd Trainings” beginnt mit einem Wochenendseminar auf dem sowohl theoretische als auch praktische Grundlagen vermittelt werden. Diesem Wochenendseminar schließen sich acht Doppelstunden in der praktischen Ausbildung an.